Schlagwort-Archive: Zehlendorf

Il Mulino: Italienisch in Lichterfelde

Restaurant "Il Mulino" in Lichterfelde. Foto: Ulrich Horb
Restaurant „Il Mulino“ in Lichterfelde. Foto: Ulrich Horb

In der Nähe des S-Bahnhofs Lichterfelde-West,  nördlich der S-Bahngleise, die das Stadtzentrum mit Wannsee verbinden, liegt das italienische Restaurant „Il Mulino“, die „Mühle“, zu dem eine kleine Pension mit 16 Zimmern gehört.  Lichterfelde-West ist das älteste Villenviertel Berlins. Das Innere des Restaurants mit seinen Weinregalen, Holzstreben und Balken strahlt Wärme und Behaglichkeit aus.  Nicht nur die Pensionsgäste des „Il Mulino“ sondern auch viele Familien aus der Umgebung  schätzen die Küche und die gemütliche Gaststube mit ihren Nischen.   Wer sicher gehen will, einen Platz zu finden, sollte einen Tisch reservieren. Il Mulino: Italienisch in Lichterfelde weiterlesen

Essen und Trinken in … Steglitz-Zehlendorf

Hier finden Sie keine kulinarische Kritik, aber kurze Eindrücke von interessanten Restaurants und Cafés. (Preisangaben können sich ändern). Zu den Restaurants in Steglitz-Zehlendorf

 

Luise Dahlem

Lokal "Luise" in Dahlem. Foto: Ulrich Horb
Lokal „Luise“ in Dahlem. Foto: Ulrich Horb

Ein großer Biergarten zieht im Sommer nicht nur  viele Studentinnen und Studenten der nahegelegenen Freien Universität an. Die „Luise“ an der Dahlemer Königin-Luise-Straße hat eine jahrzehntelange Tradition, ist Treffpunkt für Jung und Alt. Luise Dahlem weiterlesen

Bali, Zehlendorf

Kino Bali inZehlendorf. Foto: Ulrich Horb
Kino Bali inZehlendorf. Foto: Ulrich Horb

Es hat etwas Familiäres. Der Raum ist überschaubar, die Leinwand mit ihren 8 mal 5 Metern nicht ganz so groß wie in den Uraufführungshäusern. Es laufen ausgesuchte Filme zu familienfreundlichen Eintrittspreisen von 8,00 Euro (erm. 6,50 Euro).  Mittwochs, wenn Kinotag ist, ist es noch  günstiger (7 Euro, erm.  6,50, Stand Mai 2018) Bali, Zehlendorf weiterlesen